021 Phasen der Veränderung mit Blick auf das Content-Marketing

Posted by:

Wie kaufen Kunden, was treibt sie im Prozess an und wie verändern sich Kunden auf ihrer Customer Journey

Jede Entscheidung, egal ob groß oder klein, durchläuft verschiedene Phasen. Diese werden im Rahmen der Customer Journey abgebildet und orientieren sich groß an typischen Phasen eines Veränderungsprozesses. Erfahre in diesem Podcast, warum das Wissen um die Phasen der Veränderung so wichtig ist und wie dieses Wissen hilft, damit Dein Business läuft – und nicht rumsteht!

Shownotes der aktuellen Ausgabe

  • Die Phasen der Veränderung oder anders ausgedrückt: Wie kaufen Kunden, was treibt sie im Prozess an und wie verändern sich Kunden auf ihrer Customer Journey
  • Neues Intro, neuer Start dieses Podcasts
  • viele Projekte in den letzten Monaten, so dass unter anderem auch dieser Podcast viel zu kurz gekommen ist.
  • Arbeit an meinem Buch: Dein Business soll laufen – nicht rumstehen!
  • Das Buch wird, soweit die Planung, im Frühjahr 2020 erscheinen.
  • Im Rahmen dieser Veröffentlichung arbeite ich zusätzlich an einem Werkzeugkasten, um die Themen Buyer Personas, Storyline, Kernstory und Customer Journey greifbar zu machen
  • Doch dazu später mehr.
  • Aktuell habe ich fast 40 neue Episoden dieses Podcasts in Arbeit, so dass hier in Zukunft regelmäßig, wahrscheinlich wöchentlich, neuer Input erscheint.
  • Dieser Input soll Dir helfen, damit Dein Business läuft – und nicht rumsteht.
  • Verkaufsstarke Texte sehe ich immer im Kontext Content-Marketing und der Customer Journey, also den Weg, den Kunden vom ersten Impuls bis zur finalen Entscheidung gehen.
  • Hierbei verstehe ich Content-Marketing immer als Auslöser und Begleiter eines gewünschten Veränderungsprozesses.
  • Wenn wir uns also mit dem Thema Customer Journey beschäftigen, dann sprechen wir hier auch immer über einen Veränderungsprozess
  • Ein klassischer Veränderungsprozess durchläuft dabei 7 typische Phasen
  • Im Rahmen des Prozesses verändert sich aber auch der potenzielle Kunde und nimmt dabei verschiedene Rollen ein. Darüber habe ich bisher noch nicht gesprochen und das werde ich zeitnah hier nachholen.
  • Die 7 Phasen der Veränderung sind …
    • Schock
    • Verneinung
    • Einsicht
    • Akzeptanz
    • Ausprobieren
    • Erkenntnis
    • Integration
  • Legen wir hier die klassische Customer Journey daneben, dann ergeben sich hier interessante Parallelen.
  • Die klassische Customer Journey definiere ich wie folgt:
    1. Impuls
    2. Problem/Bedürfnis
    3. Recherche
    4. Abwägen
    5. Entscheiden
  • Auch wenn die Begriffe hier jeweils anders sind, so gibt es doch gewisse Parallelen.
  • Die Phasen lassen sich im Kaufprozess, gerade beim Spontan-Kauf, auf vier Punkte verdichten:
    1. (Pulse) Der erste Impuls bzw. der erste Anlass setzen einen Startpunkt. Wir entdecken beispielsweise ein Objekt der Begierde und lernen dieses näher kennen. Hier lohnt es sich, das jeweilige Angebot bzw. Produkt, Lösung oder Leistung in einem passenden Rahmen zu platzieren.
    2. (Pulse) Je mehr wir uns damit beschäftigen, umso mehr nimmt der Wunsch nach Besitz bzw. Lösung Form an. Hier braucht es Impulse, um den Wunsch zu nähren.
    3. (Pulse) Je nach Dringlichkeit treffen wir nun eine Entscheidung. Hier gilt es den Preisschmerz zu minimieren und den Besitz, bzw. das, was bewirkt wird, so zu verstärken, dass der Preis immer kleiner oder sogar zur Nebensache wird. Hochwirksames Content-Marketing und verkaufsstarke Texte entfalten hier ihre Magie.
    4. (Pulse) Nach dem Kauf gilt es, den Kauf positiv zu bestärken. Mittels Content-Marketing werden auch in dieser Phase die passenden Impulse gesetzt.
  • In der nächsten Ausgabe schauen wir uns die einzelnen Punkte näher an und bauen eine Brücke zur Customer Journey.

Wie erfahren Sie mehr zum allgemeinen mehr zum Thema Content Marketing?

Erfahren Sie jetzt mehr zum Thema und lernen Sie Schritt für Schritt die entscheidenden Punkte kennen. Tragen Sie sich hierzu unten in meinen Newsletter-Verteiler ein. Sie erhalten dann 12 Wochen lang jede Wochen eine neue Lektion als E-Mail, umfangreiche Arbeitsunterlagen für den Start, Einladungen für meine Webinare oder Seminare und ab und zu einen Impuls zum Thema verkaufsstarke Werbetexte.

Sichern Sie sich JETZT alle Dokumente …

Sie erhalten nach Anmeldung und Bestätigung direkt Zugriff auf wertvollen Content, um einzelne Aspekte rund um das Thema Content Marketing zu vertiefen. Erfahren Sie mehr über verkaufsstarke Werbetexte, hochwirksames Content Marketing und darüber, wie Ihre Texte verkaufsstark werden. Zusätzlich erhalten Sie einen Marketing-Leitfaden und können mit einer IST-Analyse selbst eine Standortbestimmung vornehmen.

Ich respektiere Ihre Daten, gebe diese nicht weiter und halte mich an die Datenschutzerklärung


0

About the Author:

Mein Name ist Marc Perl-Michel. Ich bin seit rund 30 Jahren selbstständiger Werbe- und Marketingberater mit dem Schwerpunkt auf das Konzipieren und Schreiben von verkaufsstarken Angeboten und Werbetexten für Vertrieb, Kundengewinnung und Content-Marketing. In dieser Eigenschaft schreibe ich Texte für Klienten, helfe als Content-Coach und halte auch Vorträge zu meinem Haupttehma: 100 % KUNDISCH – mehr muss nicht sein ... aber auch nicht weniger!
  Weitere passende Beiträge …

Add a Comment