Sind Sie nicht da – sind die Kunden weg! SEO hilft

SEO: Gesucht, gefunden, gekauft wird im Internet

Suchmaschinenoptimierung

SEO – mehr Pflicht als Kür

Gesucht, gefunden, gekauft wird im Internet. SEO hilft hier weiter. Doch die Suchmaschinenoptimierung von Website und Content, ist eine viel zu oft vernachlässigte Grunddisziplin. 

Unternehmen, Freiberufler und Selbstständige, die mit ihren Produkten, Angeboten, Lösungen und Leistungen nicht im Internet zu finden sind, gibt es für Suchende, Interessenten, Käufer und Kunden nicht. Die eigene Website ist eben nicht nur die Visitenkarte des Unternehmens, sondern sie ist zentrale Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden. Stockt der Motor Website, dann strauchelt das gesamte Unternehmen. Die Überwachung der eigenen Website, die kontinuierliche Anpassung und Verbesserung der Inhalte und der technischen Aspekte der Website sollten regelmäßig durch einen SEO-Experten begutachtet und analysiert werden.

Inhalt

Wird die Website gefunden, läuft das Geschäft!

Warum ist SEO für verkaufsstarke Websites wichtig?

Content-Marketing, Content Coaching, Buyer Persona, SEO, verkaufsstarke Werbetexte: Content-Marketing funktioniert entlang einer definierten Customer Journey wie ein Uhrwerk
SEO, also die Suchmaschinenoptimierung von Website und Content, ist wie Pflege und Wartung des Maschinenparks. Damit Maschinen lange arbeiten, gibt es empfohlene Wartungszyklen. Gleiches gilt für die Website und noch mehr für den Content. Gerade die Relevanz von keywordbasiertem Content sollte regelmäßig kontrolliert werden, um rechtzeitig auf Veränderungen und sich abzeichnende Trends zu reagieren.

Ohne Relevanz ist eine Website aus Sicht einer Suchmaschine wertlos

Suchmaschinen wie Google definieren den Wert einer Website über die jeweilige Relevanz zu EINEM klar umrissenen Thema. Fehlt inhaltliche Relevanz, wird die Seite insgesamt als wenig wertvoll für potenzielle Interessenten eingestuft. Genau an dieser Stelle setzt SEO an – und wirkt!

SEO steht für Search Engine Optimization, also die Optimierung von Website und Content für Suchmaschinen, und hat vordergründig die Suchmaschinen mit ihrem Suchalgorithmus im Fokus. Aber noch mehr zählt, dass die Inhalte einzelner Seiten, also der Content, klar strukturiert sind, EIN konkretes Thema ausführlich behandeln und für potenzielle Leser wertvolle und relevante Informationen liefern.

Mit anderen Worten, je nützlicher der Content für den Leser ist, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Google diese Seite in den Suchergebnissen in guten Positionen anzeigt – doch eine Garantie hierfür gibt es nicht. Letztlich kommt es darauf an, auf jeder einzelnen Seite einen guten Job zu machen.

Worauf kommt es bei einer guten Website aus SEO-Perspektive betrachtet an?

Suchmaschinenoptimierung setzt an zwei Punkten an. Zum einen stehen technische Aspekte im Vordergrund und die Art und Weise, wie die Website in möglichen Suchergebnissen erscheint. Schnelligkeit, gerade für mobile Endgeräte, ist Trumpf und die Inhalte, die für Suchmaschinen auch wichtig sind, müssen passen (Stichwort: Meta-Texte).

Zum anderen werden Inhaltsseiten mit einem klaren Themenfokus erstellt. Der Themenfokus orientiert sich an einzelnen Keywords mit einem möglichst hohen Suchvolumen. Das Suchvolumen bildet die Suchanfragen pro Monat ab. 

Werden gute Inhaltsseiten mit relevantem Content geliefert, steigt die Chance, dass diese Seiten in den Suchergebnissen weit vorne angezeigt werden. Aus diesem Grund lohnt es sich, in regelmäßigen Abständen die Keywords, auf denen der jeweiligeContent maßgeschneidert ist, zu überprüfen. So bleibt der Content stets aktuell, frisch und relevant und mögliche Trends werden rechtzeitig erkannt, um so auch in Zukunft von der eigenen Zielgruppe als relevant wahrgenommen zu werden.

SEO kompliziert?

Darum ist SEO für jede Businesswebsite überlebenswichtig

Viele denken, dass SEO-Maßnahmen kompliziert oder nur etwas für große Unternehmen ist. Ein Irrglaube. Vielleicht lassen gerade deshalb viele Unternehmer jede Menge Kunden mit ihren Problemen ratlos zurück. Oder sie überlassen potenzielle Kunden – ohne Not – dem nächstbesten Wettbewerber, der gut zu finden ist und es (meist zu deutlich höheren Konditionen) vermeintlich besser macht.

Horchen Sie jetzt in sich hinein und spüren Sie: 

Wie fühlt sich das für Sie an?

Recherchiert, gefunden und gekauft wird praktisch nur noch im Internet. Sind Sie hier nicht da, ist der Kunde weg!

Marc Perl-Michel

01

Potenzialanalyse

Alles beginnt mit der IST-Analyse. Mit verschiedenen Tools wird die Website bis ins Detail analysiert. Am Ende steht nicht nur eine Liste von Möglichkeiten, wie eine Website optimiert werden kann, sondern es gibt auch eine Potenzialanalyse für einzelne Seiten mit relevantem Content auf Basis aktueller Suchanfragen.

02

Keywordanalyse

Dreh- und Angelpunkt für relevanten Content ist die Keywordanalyse. Je treffender der Content einer Seite ein gesuchtes Thema behandelt, umso höher die Chance, dass die jeweilige Seite als relevant und für Leser wertvoll eingestuft und in den Suchergebnissen weit vorne angezeigt wird. Alles nach dem Motto: gesucht, geklickt, gefunden.

03

Content-Creation

Auf Basis von Keywords mit hohem Suchvolumen wird relevanter Content erzeugt. Ziel hierbei ist es, potenzielle Kunden bei der Recherche mit Informationen zu versorgen. Entscheidend hierbei ist, dass ein Thema umfassend behandelt wird, so dass Leser auf der Seite bleiben, Vertrauen aufbauen und nach einem Call-to-Action handeln.

04

Linkbuilding

Jede Website ist nur ein Informationsbaustein im Internet. Wie wertvoll eine Seite im E inzelnen ist, wird von Suchmaschinen auf Basis diverser Kriterien bewertet. Ein entscheidender Faktor ist, wie oft auf eine Seite verwiesen wird und wie hochwertig diese Verlinkung ist. Deshalb ist das Thema Linkbuilding die Königsdisziplin in Sachen SEO.

Für viele Unternehmer, Freiberufler und Selbstständige ist das Thema SEO bzw. Suchmaschinenoptimierung ein Buch mit sieben Siegeln.

Als Content-Coach nehme ich Sie mit meinen SEO-Spezialisten an die Hand. Gemeinsam führen wir Sie durch den Prozess und begleiten Sie Schritt für Schritt bei der Optimierung Ihrer Website für Suchmaschinen.

Sie wollen, dass Ihre Website für Suchmaschinen optimiert ist? Perfekt – so geht es weiter!

  1. Senden Sie eine E-Mail an m.perlmichel@mpmkonzept.de oder
  2. nutzen Sie das  Formular für Ihre Kontaktaufnahme und dann
  3. sprechen wir über Ihre Vorhaben, Wünsche und Ziele.