Content als moderner Brückenbauer zwischen Unternehmen und Kunden

Content Creation:
Wie Content entsteht, der Kunden bei der Entscheidungsfindung begleitet

Content Creation

Über Content Kunden erreichen

Content Creation passiert nicht im luftleeren Raum. Im Kern geht es um die Erstellung von relevantem Content entlang einer definierten Customer Journey.

Ziel ist es, mit starken Impulsen die Aufmerksamkeit Suchender zu gewinnen, Interessenten mit Zahlen, Daten, Fakten, Informationen und Beispielen zu versorgen, Vertrauen aufzubauen und potenzielle Kunden bis zur Kaufentscheidung zu begleiten.

Content entsteht hierbei auf Basis eines Redaktionsplans, basierend auf Keywords oder mit einer Storyline als eine Art strategisches Drehbuch für ein Verkaufsgespräch.

Inhalt

Content-Marketing funktioniert am besten auf Basis einer klaren Struktur

Wie läuft der Prozess rund um Content Creation ab?

Content-Marketing, Content Coaching, Buyer Persona, SEO, verkaufsstarke Werbetexte: Kunden suchen sich immer das für sie wahrgenommene Beste aus
Content Creation ist wie ein Buffet. Man kann sich an vielen Stellen bedienen. Doch bei Content Creation im Rahmen einer Content-Marketing-Strategie braucht es ein strukturiertes Vorgehen, um das Ziel zu erreichen.

Warum braucht Content Creation eine klare Struktur?

Content Creation funktioniert am besten, wenn sich der Content an einer klaren Struktur orientiert. Strategischer Ausgangspunkt sind idealerweise die Customer Journey und definierte Buyer Personas.

Erfolgreiches Content-Marketing hat den Kunden im Fokus. Schnell zeigt sich, dass sich jede Customer Journey wie ein virtuelles Verkaufsgespräch über mehrere Entscheidungsphasen hinweg entwickelt.

Erfolgreiches hat den Kunden im Fokus. Schnell zeigt sich, dass jede Customer Journey wie ein virtuelles Verkaufsgespräch sich über mehrere Entscheidungsphasen hinweg entwickelt.

Typische Phasen vom ersten Impuls bis zur Kaufentscheidung sind

  • Finden
  • Kennen
  • Mögen
  • Vertrauen
  • Kaufen


Auf Basis dieser fünf Phasen ergibt sich eine Richtung für die Customer Journey, die grob den Entscheidungs- und Veränderungsprozess der Kunden abbildet.

Die einzelnen Stufen einer Customer Journey:

  1. Ein Impuls weckt bei Menschen ein Bedürfnis oder macht deutlich, dass ein brennendes Problem besteht.
  2. Ist eine Veränderung dringend notwendig bzw. sollte das Problem gelöst werden, beginnt die Recherche.
  3. Gesucht, gefunden und gekauft wird bekanntermaßen im Internet – hier braucht es passenden Content, um Kunden bei der Entscheidungsfindung zu begleiten.
  4. Steht die Vorauswahl, wägen potenzielle Kunden ab, welche Lösung passt und welchem Lösungspartner sie vertrauen.
  5. Zum Schluss wird entschieden – Gewinner ist derjenige, der im Augenblick der Kaufentscheidung präsent ist, die Pole-Position belegt und über den gesamten Prozess hinweg das Vertrauen des Kunden gewonnen hat.

Diese Ansätze machen deutlich, wie wichtig zum einen die Struktur ist und warum sich diese an einem Verkaufsgespräch entlang entwickelt. Jetzt kommt es darauf an, den passenden Content für die jeweiligen Fragestellungen zu entwickeln und auszuspielen.

Content Creation mit Struktur

Ein erfolgreiches Verkaufsgespräch ermittelt zuerst einen potenziellen Bedarf und grenzt diesen ein. Im nächsten Schritt gilt es das eigene Angebot zu positionieren, um so den potenziellen Käufer abzuholen und um zu vermitteln, dass man ihn versteht und er mit seiner Aufgabenstellung in guter Gesellschaft ist. 

Passt hier alles, ist das Ja des Kunden reine Formsache.

Dieser Prozess wird mit Hilfe von Content-Marketing entlang einer definierten Customer Journey abgedeckt, so dass Teile des Contents Hand in Hand gehen und potenzielle Käufer und Kunden vom ersten Impuls bis zur finalen Kaufentscheidung begleiten.

Je nach Aufgabenstellung ist hier eine Storyline ideal, die auf Basis des KEPLER-Prinzips erstellt wird. Aus 30 Jahren Erfahrung wurde ein Fragenkatalog erstellt, der ein solides Fundament für die Storyline, also eine Art Drehbuch, liefert. Dadurch kann für die unterschiedlichsten Stationen der passende Content entwickelt werden.

Content Creation – eine fast schon unlösbare Aufgabe?

Darum ist Content Creation so wertvoll

Viele denken, dass Content Creation kompliziert oder nur etwas für große Unternehmen ist. Ein Irrglaube. Vielleicht lassen gerade deshalb viele Unternehmen, Freiberufler oder Selbstständige jede Menge Kunden mit ihren Problemen ratlos zurück. Oder sie überlassen potenzielle Kunden – ohne Not – dem nächstbesten Wettbewerber, der es (meist zu deutlich höheren Konditionen) vermeintlich besser macht.

Horchen Sie jetzt in sich hinein und spüren Sie: 

Wie fühlt sich das für Sie an?

Das von mir entwickelte KEPLER-Prinzip ist eine ideale Struktur, um mittels Fragen schnell Themen für Content entlang der Customer Journey zu entwickeln.

Marc Perl-Michel

01

K = Kick-off

Alles beginnt mit dem ersten Impuls. Ein brennendes Problem zeigt sich oder ein nagendes Bedürfnis soll befriedigt werden. Je höher die Dringlichkeit, umso eher starten Menschen mit der Recherche nach einer Lösung.

02

E = Entdecken

Suchende werden zu Interessenten und beginnen, mehr und mehr Lösungen und Anbieter im Internet zu finden. Sie entdecken, vergleichen, verwerfen und suchen nach einem passenden Angebot.

03

P = Problemlösung

Es geht darum, den Kunden und seine aktuelle Situation zu verstehen. Danach braucht es Vertrauen und die Gewissheit, dass der Kunde nicht allein gelassen wird und sich in wirklich guter Gesellschaft befindet.

04

L = Liefern

Potenzielle Käufer und Kunden suchen einen Anbieter, dem sie vertrauen können und der das liefert, was er verspricht. Hier zählen eine gute Verbindung zum potenziellen Kunden und die passenden Lösungen.

05

E = Ergebnisse

Idealerweise sieht sich ein potenzieller Kunde sehr schnell in eine Zielsituation versetzt, so dass er das mögliche Ergebnis schon im Prozess der Customer Journey erlebt und beginnt, den Anbieter zu mögen.

06

R = Reaktion

Der Kunde entscheidet an der Kasse. Zum Schluss geht es immer darum, im Augenblick der Kaufentscheidung so präsent zu sein, dass die Entscheidung und ein JA für ein bestimmtes Angebot nur noch reine Formsache sind.

Für viele Unternehmer, Selbstständige oder Freiberufler ist es eine echte Herausforderung, Themen für ihr Content-Marketing zu finden.

Als Content-Coach nehme ich Sie an die Hand, führe Sie durch den Prozess und begleite Sie Schritt für Schritt bei der Entwicklung einer hochwirksamen Content-Marketing-Strategie

Als Content-Coach an Ihrer Seite

Professioneller Service für messbare Ergebnisse

Die volle Wirkung von Content Creation entfaltet sich im Zusammenspiel mit Content-Marketing entlang einer definierten Customer Journey für eine klar definierte Stilgruppe.

Auf dem Weg zum Ziel gehen verschiedene Disziplinen Hand in Hand. Entscheiden Sie und ich begleite Sie mit meinem Team auf dem Weg zum Ziel.

Welche Schritte durchläuft ein typisches Projekt?

7 Schritte, die zum Erfolg führen

Schritt 1
IST-Zustand feststellen 30%
Schritt 2
Veränderungen abstimmen 35%
Schritt 3
SOLL-Zustand definieren 45%
Schritt 4
Finden von kreativen Wegen zum Ziel 55%
Schritt 5
Die konkrete Route festlegen 70%
Schritt 6
Aufgaben verbindlich abstimmen, umsetzen, testen, optimieren 90%
Schritt 7
Den Weg beginnen und bis zum Ziel gehen 100%

Ihr Business verdient die besten Texte und das wirksamste Content-Marketing entlang einer definierten Customer Journey.

Ihr Business soll laufen – nicht rumstehen!

Sie wollen mehr auf Content und Content-Marketing setzen? Gute Idee – so geht es weiter!

  1. Senden Sie eine E-Mail an m.perlmichel@mpmkonzept.de oder
  2. nutzen Sie das  Formular für Ihre Kontaktaufnahme und dann
  3. sprechen wir über Ihre Vorhaben, Wünsche und Ziele.

12 Schlüssellektionen für erfolgreiches Content-Marketing

Jetzt GRATIS anmelden

Lernen Sie Schritt für Schritt die entscheidenden Punkte zum Thema Content-Marketing kennen. Tragen Sie sich in meinen Newsletter-Verteiler ein. Sie erhalten 12 Wochen lang jede Woche eine neue Lektion als E-Mail, Arbeitsunterlagen für den Start, Einladungen für meine Online-Seminare oder Workshops und ab und zu einen Impuls zum Thema Content-Marketing.

Nach Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie zusätzlich Zugriff auf ausgewählte  Checklisten und Arbeitsunterlagen.

Ich melde mich innerhalb von 60 Minuten bei Ihnen

Schnellkontakt